Über uns

Über Franziska

franziskaHallo und herzlich Willkommen auf uptimizing.me! Mein Name ist Franziska, ich bin studierte Ernährungswissenschaftlerin und leidenschaftliche Sportlerin. Generell mag ich quasi jegliche Art von Sport, aber vor allem außergewöhnliche Sportarten üben einen besonderen Reiz auf mich aus. Bouldern zum Beispiel liebe ich, aber auch Acro Yoga fasziniert mich. Ich gehe gerne körperlich an meine Grenzen und weiß, dass das keine Selbstverständlichkeit ist – von nichts kommt nichts.

Als Ernährungswissenschaftlerin ist mir natürlich klar, dass es ungemein wichtig ist, was wir essen. Schon alleine die Ernährung ist zum Großteil dafür verantwortlich, was wir leisten können – oder eben auch nicht. Viele sind sich darüber leider nicht mal annähernd im Klaren. Wie soll unser Körper Höchstleistungen vollbringen, wenn wir ihm nur minderwertigen „Brennstoff“ zur Verfügung stellen? Wer sich einmal intensiver mit dem Thema auseinandersetzt, dem werden hier regelrecht die Augen geöffnet.

Nichts ist Zufall, unser physischer und psychischer Zustand wird maßgeblich davon beeinflusst, wie und was wir essen und welchen Lebensstil wir pflegen.

Vitamine und Nährstoffe sind viel wichtiger als lange Zeit angenommen. Dabei reicht es aber nicht, ausgewogen zu essen. Es gehört schon ein bisschen mehr dazu, um seinem Körper zu Höchstleistungen zu verhelfen. Die Bedeutung von Superfoods sei hier nur nebenbei erwähnt. Unser Körper braucht, genau wie auch unser Hirn, regelrechtes Fitness Food wie Beeren, Nüsse, Samen, Obst, Gemüse, gesunde Öle, sekundäre Pflanzenstoffe – eben echtes Powerfood.

Das Wichtigste aber beginnt im Kopf. Nur wer bereit ist, einen neuen Weg einzuschlagen, kann die erwünschten Änderungen an seinem Körper erreichen.

Wichtig ist aber nicht nur unsere Ernährung, sondern auch der Sport spielt eine ganz wichtige Rolle. Glücklicherweise ist dies den meisten Menschen sehr wohl bewusst, auch wenn es mitunter noch etwas an der Umsetzung hapert. Auch und gerade wer viel im Büro sitzt, kann sich zu Höchstleistungen bringen.

Es gibt sie also tatsächlich, die Formel für körperliche und mentale Leistungsfähigkeit, für Erfolg und Glück. Die richtige Einstellung, das richtige Training in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung sind schon mal die richtige Basis. Noch effektiver wird es, wenn Superfoods oder Nootropika ins Spiel kommen. Immerhin wussten schon unsere Urahnen, dass in der Natur wahre Schätze auf uns warten: Ginseng zum Beispiel, Ingwer oder Ginkgo, um nur einige Beispiele zu nennen.

Mein Ziel ist es, mein Wissen weiterzugeben und weiterhin offen zu bleiben für Neues. Dabei möchte ich immer mehr über meinen eigenen Körper lernen, denn sind wir doch mal ehrlich: der menschliche Körper und seine Funktionsweise ist überaus spannend und interessant. Und lernen kann man bekanntlich niemals genug.

 


 

Über Markus

Hallo, mein Name ist Markus! Ich bin ein wissbegieriger Biochemiker aus Freiburg. Aufgrund meines Berufes liegt es auf der Hand: Meine Motivation ist es, die Ressourcen des Körpers, die uns zur Verfügung stehen, zu verbessern und zu optimieren. Es war nicht schwierig, herauszufinden, dass viele Abläufe im Körper miteinander in Verbindung stehen und es kein Zufall ist, ob wir leistungsfähig sind oder eben nicht. Denn eins ist klar: Mit dem entsprechenden Know how ist es möglich, auch mit einem ganzheitlichen Konzept die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Und mal ehrlich: Wer hat hier schon Potenzial zu verschenken?

Leistungsfähig und konzentriert zu arbeiten, stressigen Situation zu trotzen und bei brenzligen Aufgaben regelrecht zu Hochform auflaufen, dabei aber stets einen kühlen Kopf bewahren, das wünschen wir uns vermutlich alle.

Mir fiel während des Studiums auch auf, dass viele meiner Kommilitonen über Schlafbeschwerden, Leistungstiefs und Konzentrationsprobleme klagten. Schnell fand ich heraus: Immer mehr Menschen leiden in unsere leistungsorientierten Gesellschaft unter dem vorherrschenden Druck und stehen sich somit sozusagen selber im Weg. Nichts bremst einen mehr aus als Schlaflosigkeit und Konzentrationsmangel – es zieht sich sogar wie ein roter Faden durchs Leben.

Egal, ob du nun besser schlafen willst, mehr Konzentration, mehr Energie oder mehr Wohlbefinden anstrebst: alles ist möglich, aber du brauchst das richtige Mindset dazu. Und du musst möglicherweise bereit sein, neue Wege zu gehen.

Ich bin Biochemiker, naheliegend also, dass ich mich mit dem Thema eingehender beschäftigte. Wie kann man auf natürliche Weise, oder noch besser, durch ein ganzheitliches Konzept, seine Leistungsfähigkeit verbessern? Welchen Beitrag leisten hier Superfoods und Nahrungsergänzungsmittel? Schnell stieß ich auf den Begriff Nootropika und somit ergab sich eins zum anderen. Da ich von Natur aus neugierig bin und immer offen für Neues, war es für mich nicht schwer, die Zusammenhänge zu erkennen.

Und jetzt möchte ich gerne mein Wissen an andere weitergeben, damit diese ebenfalls davon profitieren können. Und – weil lebenslanges Lernen unerlässlich ist – möchte ich im Austausch mit anderen noch mehr darüber lernen. Ich möchte meine Mitmenschen sogar regelrecht dazu bringen, ihre Komfortzone zu verlassen und mehr auf sich zu achten. Egal, ob es sich dabei um unseren Lebenswandel oder unsere Ernährung handelt: Wir können sehr viel dafür tun, dass es unserem Körper und unserem Geist gut geht.


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite uptimizing.me nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.